19. Juli 2015

Tutorial | Anleitung: Kommode für 3 Mini-Schokoladentafeln als Dankeschön, aber auch zu jedem anderen Anlass

Tutorial | Anleitung: Kommode für 3 Mini-Schokoladentafeln als Dankeschön, aber auch zu jedem anderen Anlass

19.07.2015

Hallo meine lieben Blogbesucher,

wie Ihr ja sicherlich gelesen habt liegt eine ziemlich nervenaufreibende und anstrengende Woche hinter mir.
Aber das Schönste für mich ist, dass es meinem Kater langsam, aber sicher, wieder besser geht - und das von Tag zu Tag.

Meine Schwägerin und mein Bruder haben wirklich viel für mich in dieser Woche getan, mich unterstützt wo sie nur konnten ... und das habe ich natürlich als "Anlass" genommen, um mich bei den Beiden mit einer Kleinigkeit zu bedanken. Aber womit? Und da kam mir die Idee eine Kommode zu gestalten, wo drei Mini-Schokoladentafeln hineinpassen. Und diese möchte ich Euch natürlich gern zeigen.

  Als aller erstes habe ich die Maße der Schokoladentafeln ermittelt und dementsprechend das Papier zugeschnitten. 
Mein Papierzuschnitt: 8 x 8 cm
Falzen (jede Seite): 1,5 cm 


Nachdem ich alles zugeschnitten und gefalzt habe, habe ich die Klebelaschen schräg eingeschnitten (wie oben auf dem Foto zu sehen ist).

Mit dem Papierfalten habe ich alle Falzlinien nachgezogen.


Die Klebelaschen habe ich mit dem Abreißklebeband beklebt... und fertig waren schon die Schubladen für die Kommode.

Für die Mini-Schokoladentafel habe ich mich für den Farbkarton Taupe (blau - Cookies & Cream), Kirschblüte (rosa - Himbeer-Vanille) und Farngrün (grün - Haselnuss Cookie) entschieden.
Für die Schubladen benötigte ich nun die passenden Schubfächer. Hier schnitt ich mir in den jeweiligen Farben mein Papier in der Größe 15,2 cm x 5,2 cm zurecht. Gefalzt habe ich bei: 1,6 cm | 3,2 cm | 8,4 cm | 10 cm.
Mit dem Papierfalter habe ich die Falz nachgezogen, an der Klebelasche Abreißklebeband befestigt und zusammengeklebt. Alle drei Schubfächer habe ich dann übereinander zusammengeklebt, wie Ihr auf dem nachfolgenden Bild (links) erkennen könnt. Auf der rechten Seite ist die "fertige" Kommode zu erkennen. 
Zum herausziehen der Schubladen habe ich Klammern befestigt. Die Mitte (2,5 cm) habe ich mit dem Papier-Loch-Werkzeug gekennzeichnet, ein Loch gestochen, die Klammern hereingeschoben und befestigt. 


Das die Kommode noch mehr an Stabilität gewinnt, habe ich mir nochmals Papier zurecht geschnitten (25,9 cm x 5,5 cm) und bei: 5,3 cm | 10,3 cm | 15,6 cm | 20,6 cm gefalzt.

 Die Kommode habe ich jeweils unten und oben mit beidseitigem Klebeband festgeklebt, dass die Schubfächer nicht mit der Schublade herausgezogen werden können.
Und so sehen meine fertig dekorierten Kommoden aus:





  
Ich hatte noch Restpapier, was ich mit dem Stempelset "Garden in Bloom" bestempelt hatte und dies gleich als "Designerpapier" verwendet.
Zuschnitt (oben): 2x 4,8 cm x 4,9 cm
Zuschnitt (Seiten): 4x 4,9 cm x 4,4 cm 

Ich hoffe Euch hat meine Anleitung gefallen.
Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch jederzeit bei mir melden und natürlich würde ich mich über Bilder von Euren Werken sehr freuen. 😊

Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende und startet gut in die neue Woche.

Viele liebe Grüße,
Eure Vivien

Kommentare:

  1. Moin Vivien!
    Ich bin per Zufall auf deine Anleitung für die süße Kommode gestossen.
    Danke für's Teilen.
    Viele Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britti :)
      Sehr gerne! Freut mich, dass dir die Anleitung gefällt! ;)
      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      Liebe Grüße, Vivien

      Löschen

Social Profiles

Twitter Facebook Google Plus LinkedIn RSS Feed Email Pinterest

Meine Wenigkeit :)

Meine Wenigkeit :)
Hallo meine lieben Blogbesucher :) mein Name ist Vivien Schönfeld und ich möchte euch auf meiner Website mein Hobby und meine handgemachten bzw. selbstgestalteten Werke präsentieren und Euch natürlich inspirieren diese nach zu basteln/ zu gestalten. Seht Euch in Ruhe um und falls Ihr Fragen haben solltet, könnt ich mich gern kontaktieren. ;) Viele liebe Grüße, Eure Vivien

Popular Posts

About Me

authorHello, my name is Jack Sparrow. I'm a 50 year old self-employed Pirate from the Caribbean.
Learn More →

Tags

Categories

Follow Us

My Instagram

Author

About Me
Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat. click here →

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Facebook

Copyright © Kreiere mit Liebe - Stempeln, Stanzen, Prägen und Co. | Powered By Blogger
Distributed By Blogspot Templates | Blogger Theme By Lasantha - PremiumBloggerTemplates